Kinderfußballschule Rundherum
Kinderfußballschule Rundherum

Turniere 2017

Struik-Cup 2017 in Beelitz:

Am Samstag, den 01.07.2017 nahmen die Bambinis der Kinderfußballschule "Rundherum" sowie der SG Lehnin/Damsdorf beim gut organisierten Struik-Cup 2017 in Beelitz teil.

Das ersten Spiel gegen den TSV Treuenbrietzen gewannen die "Klosterkids" deutlich mit 4:0.

Danach gab es ein 3:3 Unentschieden gegen den SV Wilhelmshorst 01.

Anschließend folgten jeweils 2:0 Siege gegen die SG Michendorf und der SG Blau-Weiß Beelitz (hellblau).

Im letzten Spiel gegen die SG Blau-Weiß Beelitz (dunkelblau) gab es eine unglückliche 1:2 Niederlage.

Somit belegten die "Lehnin/Damsdorfer" um Trainergespann Maik Hinze und Christian Pietzsch einen sehr guten 2. Platz.

Die Tore schossen: Robin Haseloff 5, Noah Pape 3, Noah Juchert 2 und Nick Fresdorf 2.

Aufstellung SG Lehnin/Damsdorf: Lean Wolff, Noah Pape, Noah Juchert, Raffael Walter, Luis Pietzsch, Niklas Winter, Robin Haseloff und Nick Fresdorf

U6 Turnier in Borkheide 2017:

Am Samstag, den 24.06.2017 nahm die U6-Mannschaft (Geburtsjahre 2011/12) der Kinderfußballschule "Rundherum" sowie der SG Lehnin/Damsdorf beim Bambiniturnier in Borkheide teil.

Dort spielten die "Klosterkids" mit sechs weiteren Teams in einem Soccercourt um Pokale und Medaillen.

Das erste Spiel gegen den Bokheider SV II wurde mit 2:0 gewonnen.

Danach gab es zwei knappe Niederlagen gegen die SG Michendorf (0:2) und dem Borkheider SV I (0:1).

Die Partie gegen die SG Blau-Weiß Beelitz wurde mit 4:0 gewonnen.

Anschließend wurde der ESV Lok Seddin mit 4:1 besiegt.

Im letzten Spiel gegen den TSV Treuenbrietzen hätte ein Unentschieden zum "Vizetitel" gereicht.

Leider setzte es eine 5:2 Niederlage und somit belegten die "Bambinis" in der Endabrechnung einen guten vierten Platz.

Die Tore schossen Iven Müller(4), Leon Ulke(3), Wilhelm Heinecke(1), Vico Maetzing(1), Jonas Baade(1), Vincent Nossol(1) und Luca Benke(1).

 

Aufstellung SG Lehnin/Damsdorf (Gold): Vico Maetzing, Marlon Herbst, Wilhelm Heinecke, Iven Müller, Leon Ulke, Vincent Nossol, Jonas Baade, Luca Benke, Lean Wolff und Maurice Stutz. 

Fußballturniere 2017 in Netzen:

Am Samstag, den 17.06.2017 fanden bei bestem Fußballwetter die  Nachwuchsturniere der Bambinis und D-Junioren auf dem Sportplatz in Netzen statt.

Bei den Bambinis spielten 6 Mannschaften um den "HVL-Tiefbau-Cup 2017".

Nach 15 spannenden und ausgeglichenen Spielen stand die Mannschaft der SG Blau-Weiß Beelitz als Turniersieger fest.

Auf den Plätzen 2-3 folgten der Borkheider SV 90 und der FSV Brück.

Die Heimmannschaften der SG Lehnin/Damsdorf sowie der Kinderfußballschule "Rundherum" erwiesen sich als gute Gastgeber und schlossen das Turnier als Vierter (Team Rot), Fünfter (Team Gold) und Sechster (Team Grün) ab.

Bei der Siegerehrung erhielten alle Kinder aus den Händen von Denny Schulze-Berlin, dem Chef der HVL-Tiefbau GmbH, eine schöne Erinnerungsmedaille und einen Mannschaftspokal.  

Desweiteren gab es auch noch Einzelauszeichnungen und zum "besten Torwart" wurde Fionn Hoffmann von der SG Lehnin/Damsdorf "Grün" gewählt und "bester  Turnierspieler" wurde Mathis Rücker  von der SG Blau-Weiß Beelitz

Den "härtesten Schuss" mit 52 Km/h hatte Tim Schimmelpfennig von der SG Lehnin/Damsdorf "Gold".

Bei den D-Junioren nahmen 5 Mannschaften teil und spielten in einer Hin- und Rückrunde um den "Biohof-zum-Mühlenberg-Cup 2017".

Dieses Turnier erwies sich ebenfalls als sehr ausgewogen und nach insgesamt 20 Spielen konnte die SpG Caputh/Seddin den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Platz 2 ging an die SG Blau-Weiß Beelitz vor der Heimmannschaft der SG Lehnin/Damsorf I.

Auf Platz 4 landete die FSV Eintracht Glindow  und Fünfter wurde die SG Lehnin/Damsdorf II.

Auch hier gab es für alle Kinder eine schicke Erinnerungsmedaille und einen Mannschaftspokal vom "Biohof zum Mühlenberg "aus Trechwitz.

Zudem erhielten der "beste Spieler" Erik Schallock von der FSV Eintracht Glindow, der "beste Torwart" Fabian Pieloth von der SG Lehnin/Damsdorf I, die "beste Spielerin" Ronja Borchmeyer von der SG Blau-Weiß Beelitz und der "beste Torschütze" (mit fünf Treffern) Erik Nöthe von der SG Blau-Weiß Beelitz ein Präsent.

Den "härtesten Schuss" mit 88 Km/h hatte Moritz Buchmüller.

Ein besonderen Dank geht an die Hauskrankenpflege Lietzmann für die finanzielle Unterstützung.

Obendrein möchten wir uns beim Feuerwehrverein aus Rietz, der Firma "Estrichverlegung Buchholz", der Sounddisco Ger Wurzel, den Schiedsrichtern Markus Gaidecka sowie Thomas Giesch und den vielen fleißigen Helfern der SG Lehnin/Damsdorf recht herzlich bedanken.

Aufstellung Bambinis:

SG Lehnin/Damsdorf (Gold): Tim Schimmelpfennig, Niklas Winter, Eliano Just, Luis Pietzsch, Raffael Wlter, Wilhelm Heinecke, Vincent Nossol und Ben-Ole Berlin

SG Lehnin/Damsdorf (Grün): Fionn Hoffmann, Maurice Stutz, Felix Schwanke, Noah Juchert, Tom Essing, Magnus Schmidt und Iven Müller

SG Lehnin/Damsdorf (Rot): Vico Maetzing, Lean Wolff, Nick Fresdorf, Leon Ulke, Marlon Herbst, Jonas Baade und Robin Haseloff

 

Aufstellung D-Junioren:

SG Lehnin/Damsdorf I: Fabian Pieloth, Aaron Woldt, Henrik Langer, Luis Grunert, Leo Wissing, Paul Montag, Ginaluca Linke, Lennard Friebel und Malik Günther

SG Lehnin/Damsdorf II: Marco Henseler, Luca Wessels, Thorben Schulze, Chris Hinderlich, Marlon Schirner, Niklas Kiehl, Nicklas Schulze, Jannis Leue, Dominic Klotz, Iven Lietzmann und Connar Knoth

 

Bilder findet ihr hier

Bauernturnier 2017 in Trechwitz:

Am Samstag, den 10.06.2017 nahm die große Gruppe der Kita "Kinderland" Damsdorf beim Bauernturnier anlässlich des 20 Firmenjubiläums der Firmengruppe Wessels auf dem Biohof zum Mühlenberg in Trechwitz teil.

Unter dem Namen "Traktor Försche" spielen sie auf eine "Streetsoccerfeld" (mit Strohballen als Tore) gegen die "Stifte" vom evangelischen Kindergarten aus Lehnin  in einem Hin- und Rückspiel.

In der Halbzeitpause zeigten die Schulkinder, welche unter den Namen "die Schweine" und "die Kühe" antraten,  ihr Können.

Am Ende waren alle Sieger gewesen und erhielten einen schönen Pokal sowie eine Teilnehmerurkunde.

Obendrein wurde  die Kita "Kinderland" Damsdorf und der evangelische Kindergarten Lehnin mit einer Geldspende vom Biohof zum Mühlenberg in Trechwitz ausgezeichnet.

Nach dem Turnier nutzen die Kinder und ihre mitgereisten Verwandten die Möglichkeit den Reiterhof zu erkunden und die Attraktionen wie Hüpfburg, Ponyreiten, Quad fahren usw. auszuprobieren.

Auf diesem Weg möchten wir uns beim Biohof zum Mühlenberg in Trechwitz für die Teilnahme recht herzlich bedanken und es hat sehr viel Spaß gemacht.

 

Bilder findet ihr hier

Pfingstturnier 2017 in Damsdorf:

Am Samstag, den 03.06.2017 veranstalteten die Bambinis der Kinderfußballschule "Rundherum" und der SG Lehnin/Damsdorf den Bauservice-Martin-Dost-Cup 2017 auf dem Sportplatz in Damsdorf.  

An dem Pfingstturnier nahmen 5 Mannschaften teil und zeigten richtig guten Fußball.

Leider setzte nach den ersten Spielen der Regen ein, was dem Spaß aber keinen Abbruch tat.

Denn pünktlich zur Siegerehrung und nach 10 spannenden sowie fairen Spielen hatte Petrus ein Einsehen und ließ den Himmel aufklaren.

Somit konnten alle Kinder voller Freude den Erinnerungspokal vom Bauservice Martin Dost entgegennehmen.  

Außerdem gab es auch noch Einzelauszeichnungen.

Der Pokal für den "besten Torwart" ging an Vico Maetzing von SG Lehnin/Damsdorf (Grün), zum "besten Spieler" wurde Lukas Thurley (SG Saarmund) geehrt und zur "besten Spielerin" wurde Malina Spreu (SG Saarmund) prämiert und den "härtesten Schuss" mit 62 Km/h hatte Maximilian Polenz von der SG Blau-Weiß Beelitz.    

Die Spiele wurden von den Schiedsrichtern Marcus Gaidecka und Hartmut Vogel sicher geleitet und Turnierleiter Christian Neute hatte alles fest im Griff.

Den Kuchenbasar und das Drumherum deckten die Helfer (1.Männer) des SV Blau-Weiß Damsdorf  bravourös ab.

Des Weiteren sorgte das Restaurant "Zum Landlord" für den Ausschank.

Obendrein stellte der Obst- und Gemüsehandel Magosch für alle Teilnehmer leckeres Obst zur Verfügung.

Bei allen Helfern, Sponsoren und Unterstützern möchten wir uns recht herzlich bedanken.

Platzierung:

1. SG Saarmund

2. SG Blau-Weiß Beelitz

3. SG Lehnin/Damsdorf (Gold)

4. FC Borussia Belzig

5. SG Lehnin/Damsdorf (Grün)

Aufstellung SG Lehnin/Damsdorf (Gold): Tim Schimmelpfennig, Noah Pape (2), Raffael Walter, Luis Pietzsch, Eliano Just, Niklas Winter, Iven Müller (1), Vincent Nossol und Nick Fresdorf (1)  

 

Aufstellung SG Lehnin/Damsdorf (Grün): Vico Maetzing, Wilhelm Heinecke, Tom Essing, Fionn Hoffmann, Noah Juchert, Viktor Blank, Maurice Stutz, Lean Wolff und Felix Schwanke

 

Bilder vom Turnier

Soccer-Cup 2017 in Dahnsdorf:

Am Sonntag, den 23.04.2017 nahmen die beiden U6-Mannschaften der Kinderfußballschule "Rundherum" und der SG Lehnin/Damsdorf beim gut organisierten Soccer-Cup des FSV Grün-Weiß Niemegk in Dahnsdorf teil.

Dort spielten die Lehnin/Damsdorfer Nachwuchstalente mit weiteren 5 Teams, anlässlich des Frühlingsfestes des Autohaus Heinrich & Zobel, um die begehrten Medaillen und Sachpreise.

Nach 21 spannenden Spielen stand das "grüne Team" der SG Lehnin/Damsdorf als Turniersieger fest.

Den vierten Platz belegte das "goldene Team" der "Klosterkids".

Fast jeder Lehnin/Damsdorfer Spieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen.

Hiermit möchten wir uns beim Autohaus Heinrich & Zobel sowie beim FSV Grün-Weiß Niemegk für das schöne Turnier recht herzlich bedanken.

Aufstellung SG Lehnin/Damsorf (grün): Lean Wolff, Ben-Ole Berlin, Niklas Winter, Luis Pietzsch und Jannick Schulz

Aufstellung SG Lehnin/Damsdorf (gold): Vico Maetzing, Pepe Ziemann, Moritz Schulz, Maurice Stutz und Vincent Nossol

Bilder vom Turnier

13. Autohaus-Weinreich-Cup 2017 in Lehnin:

Am Samstag, den 18.02.2017 veranstalteten die Bambinis der Kinderfußballschule "Rundherum" und der SG Lehnin/Damsdorf den 13. Autohaus-Weinreich-Cup 2017 in der Emsterlandhalle Lehnin.

An dem Bambinisturnier nahmen 7 Mannschaften teil und zeigten vor den Augen ihrer Eltern, Großeltern, Geschwistern und Bekannten richtig guten Hallenfußball.

Die SG Lehnin/Damsdorf von Trainer Maik Hinze spielte sich bis in Halbfinale und musste sich dort der SG Blau-Weiß Beelitz II knapp mit 0:1 beugen.

Im Spiel um Platz 3 verloren die Klosterkids gegen die FSV Eintracht Glindow sehr unglücklich mit 0:1 und schlossen das Turnier als Vierter ab.

Die sehr junge zweite Vertretung der SG Lehnin/Damsdorf von Trainer Christian Awizio musste viel Lehrgeld zahlen, wobei der Spaß nicht zu kurz kam und beendeten das Turnier als Siebter.

Das Finale gewannen die Mädchen vom 1. FFC Turbine Potsdam gegen die SG Blau-Weiß Beelitz II mit 1:0 und sicherten sich somit den Siegerpokal.

Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten alle Kinder aus den Händen von Familie Weinreich einen wunderschönen Erinnerungspokal.

Zudem wurde Tim Schimmelpfennig von der SG Lehnin/Damsdorf I zum besten Torhüter des Turnier gewählt.

Die Auszeichnung zum besten Turnierspieler ging an Iven Müller von der SG Lehnin/Damsdorf I.

Torschützenkönig wurde Jaron Rodnick  von der FSV Eintracht Glindow mit 7 Treffern und als beste Spielerin wurde Nina Thoma vom 1. FFC Turbine Potsdam gekürt.

Die Spiele wurden vom Schiedsrichter Marcus Gaidecka sicher geleitet und die Turnierleitung um Hartmut Vogel und Marwin Herbst hatte alles im Griff.

Das Catering und das Drumherum deckten die fleißigen Eltern der SG Lehnin/Damsdorf bravourös ab.

 

Aufstellung SG Lehnin/Damsdorf I: Tim Schimmelpfennig, Noah Pape, Wilhelm Heinecke, Raffael Walter, Liam Hübl, Luis Pietzsch, Eliano Just, Niklas Winter, Iven Müller, Noah Juchert

 

Aufstellung SG Lehnin/Damsdorf II: Vico Maetzing, Vincent Nossol, Simon Prenzlow, Tom Essing, Magnus Schmidt, Jannik Münch, Fionn Hoffmann, Marlon Herbst, Jonas Baade

 

Bilder vom Turnier

Struik-Hallencup 2017 in Beelitz:

Am vergangenen Sonntag nahmen die Bambinis der Kinderfußballschule "Rundherum" und der SG Lehnin/Damsdorf beim Struik-Hallencup 2017 in Sporthalle Beelitz teil.

Beim mit 7 Mannschaften besetzten Bambiniturnier erreichten die Klosterkids einen guten 4. Platz.

Die ersten beiden Spiele gegen die SG Blau-Weiß Beelitz I (0:1) und den TSV Treuenbrietzen (0:2) wurden knapp verloren.

Danach folgte ein 1:1 Unentschieden gegen den SV Ferch und Torschütze der Partie war Raffael Walter.

Im Anschluss wurde gegen die SG Blau-Weiß Beelitz II mit 2:0 gewonnen.

Die Tore erzielten Wilhelm Heinecke und Iven Müller.

Bei der Partie gegen den FC Borussia Belzig gingen die Klosterkids durch Noah Pape mit 1:0 und kassierten Sekunden vor dem Spielende den 1:1 Ausgleich.

Das letzte Spiel gegen den SV 71 Busendorf wurde deutlich mit 4:1 gewonnen.

Die Torschütze waren Iven Müller (3) und Tim Schimmelpfennig (1).

Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer eine Medaille sowie eine Überraschung.

Das goldene Trikot trugen: Vico Maetzing, Raffael Walter, Lean Wolff, Tim Schimmelpfennig, Noah Pape, Jannik Münch, Tom Essing, Iven Müller, Wilhelm Heinecke und Lionel Awizio

 

Bilder vom Turnier

 

Wir gratulieren recht herzlich zum Geburtstag.

Name: Datum: Alter:
Levin 25.10. 5 Jahre
Magnus 14.12. 6 Jahre

 

Unsere Partner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fussballschule-rundherum.de